Arztbefunde verstehen – nützliche Webseiten

Guten Tag,

heute möchten wir Sie auf zwei nützliche Seiten im Internet aufmerksam machen.

Die erste ist https://befunddolmetscher.de/

Auf dieser Seite können Sie sich die medizinischen Fachbegriffe aus einer Diagnose erklären lassen.

„Verstehen Sie Ihre Arzt-Befunde.
Der Befunddolmetscher hilft Ihnen, unverständliche Begriffe aus medizinischen Befunden in Alltagssprache zu übersetzen.
Das Angebot ist nicht-kommerziell und werbefrei.“

Die zweite Seite ist https://washabich.de/

Wenn Ihnen das nachschlagen einzelner Fachbegriffe nicht weiterhilft Ihren Arztbefund zu verstehen, können Sie dort den Befund einreichen und bekommen diesen in eine verständliche Sprache übersetzt.

„Wer kennt das nicht: Man ist beim Arzt, bekommt seinen Befund mitgeteilt und versteht kaum, worum es eigentlich geht. Das Internet-Portal „Was hab’ ich?“ schafft Abhilfe: Hier werden medizinische Befunde kostenlos in eine für Laien leicht verständliche Sprache übersetzt.
Dazu laden die Nutzer unter https://washabich.de ihren medizinischen Befund anonym hoch oder senden ihn per Fax ein. Die Übersetzung wird innerhalb weniger Tage von einem Team aus Medizinstudenten, die mindestens im 8. Fachsemester sind, und Ärzten erstellt. Bei komplexen Befunden steht den Übersetzern ein Fachärzteteam beratend zur Seite.“

Bundesverband der Kehlkopfoperierten e.V.