Aktionsbündnis Barrierefreiheit

src=“https://www.kehlkopfoperiert-bv.de/wp-content/uploads/2017/06/Barrieren-abbauen-mit-Urheber-501×450.jpg
Menschen mit Stimm-, Sprech- und Sprachbehinderungen stoßen auch in Deutschland noch immer auf zahlreiche Barrieren. Dadurch können sie ihre Rechte auf Teilhabe an allen Lebensbereichen, wie sie durch die UN-Konvention über die Rechte der Menschen mit Behinderungen (BRK) und auch das deutsche Behindertengleichstellungsgesetz eingefordert werden, nicht oder nur eingeschränkt wahrnehmen.

Deshalb hat der Bundesverband der Kehlkopfoperierten e.V. gemeinsam mit den Verbänden TULPE e.V., Bundesverband für die Rehabilitation der Aphasiker e.V., Patientenliga Atemwegserkrankungen e.V., Selbsthilfegruppe Krebs Mundbereich-Hals und der Selbsthilfevereinigung für Lippen-Gaumen-Fehlbildungen e.V. ein Aktionsbündnis zur Beseitigung von Barrieren bei Menschen mit Stimm-, Sprech- und Sprachbehinderungen sowie chronischen Atemwegserkrankungen ins Leben gerufen.

Mit dem Aktionsbündnis sollen die Politik und die Öffentlichkeit darauf aufmerksam gemacht werden, dass gerade für die vom Bundesverband vertretenen Menschen mit Stimm-, Sprech- und Sprachbehinderungen sowie chronischen Atemwegserkrankungen noch vieles getan werden muss, um die bestehenden Barrieren zu beseitigen. In Deutschland leben mehr als 12 Millionen Menschen, die von diesen Erkrankungen und Behinderungen betroffen sind. Vielfach handelt es sich um Krebserkrankungen im Kopf- und Halsbereich, um Lippen-Gaumen-Fehlbildungen, um Erkrankte mit Schädelhirntraumata, um Schlaganfallpatienten und um Menschen mit Asthma bronchiale.

Die Mitglieder des Aktionsbündnisses fordern insbesondere:

  • Einführung eines bundesweiten, generellen Rauchverbotes;
  • Barrierefreie Kommunikationsmittel, insbesondere Alternativen zur alleinigen Sprachvermittlung,
  • Einführung eines flächendeckenden Notfallfaxes;
  • Generelle Berücksichtigung der behinderungsbedingten Einschränkungen auch von Menschen mit Stimm-, Sprech- und Sprachbehinderungen sowie chronischen Atemwegserkrankungen.

Weitere Barrieren und Forderungen finden Sie hier:

Dokument öffnen (PDF /81,4 KB)
https://www.kehlkopfoperiert-bv.de/wp-content/uploads/2014/05/uebersicht_barrieren-1.pdf

Bundesverband der Kehlkopfoperierten e.V.